Heilpflanzen-Beratung

"Hilfe zur Selbsthilfe" - Unterstützung direkt aus der Natur

Menschen/ Tiere und Kräuter gehören seit Jahrtausenden zusammen. Leider ist unter anderem durch Hexen-Verfolgung und gesellschaftliche Veränderungen viel von dem alten Wissen unserer Vorfahren verloren gegangen.

Die moderne Medizin hat eine Zeit lang viele Traditionen und Jahrhunderte lang eingesetzte Naturstoffe verdrängt und erst seit einigen Jahren besinnen sich wieder mehr Menschen auf das alte Wissen und die sanfte, wohltuende Wirkung von Pflanzen, Pilzen und Naturstoffen.

Auch unsere Tiere haben durch moderne Haltungsformen immer weniger Möglichkeiten sich artgerecht mit Kräutern zu versorgen und ihren Organismus entsprechend zu unterstützen. 

 

Als Phytotherapeut und Heilpflanzenkundler möchte ich Ihnen dieses alte Wissen wieder zur Verfügung stellen und Sie mit in eine völlig andere Welt der Gesundheit nehmen.

Getreu dem Motto: "Gegen alles ist ein Kraut gewachsen" unterstütze ich Sie nach Kräften mit meinem Wissen und meiner Erfahrung bei Ihrem Anliegen. Dieses Wissen können Sie dann auch selbstständig auf Ihr Tier anwenden.

 

Nach meiner sehr wissenschaftlichen Heilpflanzenausbildung, verfolge ich seit einiger Zeit stark den Weg der Volksheilkunde mit heimischen Pflanzen. Also den Weg, den unsere Vorfahren tausende von Jahren gegangen sind und den hoffentlich auch unsere Nachfahren wieder voller Wissen und Vertrauen gehen werden.

 

Möchten Sie sich oder Ihr Tier mit Kräutern bzw. Heilpflanzen gesund erhalten, Ihren Körper und Ihre Seele wieder in Balance bringen oder interessieren Sie sich für die Eigenschaften bestimmter Kräuter?

Dann lassen Sie uns darüber sprechen und gemeinsam schauen, was Sie für Ihren Körper, Ihre Seele und Ihren Geist tun können. 

 

Wichtiger Zusatz:

Da ich kein Arzt oder Heilpraktiker bin, darf ich Sie nicht mit Heilpflanzen therapieren oder Diagnosen stellen! 

Das ist aber auch nicht mein Anspruch. Vielmehr möchte ich Ihnen mein Wissen, neue Möglichkeiten und Alternativen aus dem Reich der Heilpflanzen an die Hand geben. Mit diesem Wissen über Heilpflanzen und deren Einsatzmöglichkeiten ergeben sich dann häufig ganz neue Optionen, die Sie dann in völliger Eigenverantwortung für Ihre Belange nutzen können.

 

Im Tierbereich unterstütze ich Sie jedoch gern mit individuellen Rezepten und Behandlungsplänen.


Was kostet eine Heilpflanzen-Beratung?

Für eine Heilpflanzen-Beratung berechne ich 39,- € (Dauer ca. 30 Minuten).

 

Eine konkrete Rezepterstellung für Ihr Tier auf Basis einer bestehenden Diagnose berechne ich mit 29,-€.


Wichtiger Hinweis:

Mit meinen Leistungen distanziere ich mich von jedem Heilversprechen. Weiterhin ersetzen die angebotenen Leistungen und energetischen Behandlungen keinen Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Sie können lediglich unterstützend wirken und sind zum Teil wissenschaftlich umstritten und/oder schulmedizinisch nicht anerkannt. 

 

Bitte gehen Sie mit Ihrem Unwohlsein daher immer erst zu einem Arzt oder Heilpraktiker!