Workshop

Co-Regulation


 Co-Regulation ist nicht nur für Kinder essentiell wichtig. Auch wir Erwachsene können dadurch enorm profitieren. Unser Nervensystem kann sich beruhigen, wir können entspannen, Bedürfnisse nach Nähe und Kontakt stillen und uns gerade zu Nachnähren.

 

Durch Co-Regulation lassen sich sogar Traumata, Glaubenssätze und Emotionen hervorragend begleiten.

Im Alltag ist unser Nervensystem häufig in einem sehr angespannten Zustand. Wir sind gestresst, haben Termindruck und kommen irgendwie nicht zur Ruhe. Die Atmung ist flach und die Gedanken kreisen.

Wäre es da nicht schön, einfach mal bedingungslos gehalten zu werden? Alles darf da sein, du bist wirklich gesehen und kannst einfach zur Ruhe kommen.

In diesem Workshop werden wir verschiedene Einzel- und Partnerübungen machen. Einige Übungen finden mit Körperkontakt statt, andere ohne.

 

Verbindung besteht jedoch jederzeit. Wir werden mit dem Körper arbeiten, mit Berührung und auch mit Nähe. Alle Übungen finden jedoch bedingungslos und unter Beachtung deiner Grenzen statt.

Da wir eine sehr kleine Gruppe von max. 6 Personen sind, ist jede Menge Raum für deine individuellen Bedürfnisse.

 

Meine Räume laden dich ein, wirklich alles mitzubringen, was da ist. Jede Emotion, jedes Gefühl, jedes Bedürfnis ist willkommen.

 

Nun musst du dich nur noch trauen und dich anmelden. Das ist vielleicht der größte Schritt, aber hör mal auf deinen Bauch.

Schick mir eine DM für weitere Infos 📫

 

Veranstaltungsort: Möwenstr. 41, 24220 Flintbek

Dauer: ca. 2 Stunden, 19- 21 Uhr

 

Ausgleich: 50 - 35,-€ p.P - Du entscheidest, was du geben kannst und magst.

 

 

Nächste Termine:

 

30.5.24 - 1 Platz ist wieder frei

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.